Matto Barfuss – „Wild und Weit – 25 Jahre Afrika“

Matto Barfuss – „Wild und Weit – 25 Jahre Afrika“

"Best off" eines verrückten Lebens jenseits der Norm.

Matto Barfuss – „Wild und Weit – 25 Jahre Afrika“

Der Künstler und Abenteurer Matto Barfuss hat wahrlich ein wildes Leben. In 25 Jahren bereiste er Afrika mehr als 80 Mal. Dort prägten ihn einzigartige Begegnungen der tierischen Art – bei den Berggorillas im Kongo genauso wie bei Expeditionen zu Löwenrudeln. Berühmt wurde Barfuss aber als “Gepardenmann”, weil er viele Monate auf allen vieren unter wilde Geparden in der Serengeti lebte. 2017 veröffentlichte er den Kinofilm Maleika, der mit weit über 100.000 Kinobesuchern in Deutschland für Furore sorgte und nun um die Welt geht. Die Bilder der neuen Multivisionsshow, die Schönheit und Leichtigkeit vermitteln, sind meist unter schwierigsten Umständen entstanden. Barfuss zeigt auch, wie seine Filme entstehen – da bleibt der Geländewagen zwischen Flusspferden und Krokodilen im Fluss hängen oder Barfuss ist tagelang in der Trockenheit der größten Salzpfanne der Welt unterwegs.

Tickets ab 20 € / ermäßigt ab 17€

Einlass zur Veranstaltung ist ab 19.00 Uhr

 

 

Standort

Entdecken Sie weitere Veranstaltungen